Willkommen bei Studenten für Christus!

Als SfC (=Studenten für Christus) sind wir eine christliche Hochschulgruppe, die sich wöchentlich trifft, um Freundschaft, Gemeinschaft und Jesus zu erleben. Dabei steht jedes Treffen grundsätzlich allen offen, die Interesse am christlichen Glauben haben oder einfach mal vorbeischauen wollen. Unabhängig davon ob du längjähriger Christ, neugieriger Skeptiker oder planloser Wahrheitssucher bist…bei uns kannst du deine Fragen in einem lockeren Umfeld loswerden und wenn du möchtest auch über deine alltäglichen Probleme reden und mit anderen dafür beten.

Offener Abend

Offener Abend

Jeden Dienstag treffen wir uns von 19:15 bis 22:00 Uhr in den Räumen der Koreanisch Evangelischen Gemeinde Weimar (Rollplatz 14). Der Abend beginnt in der Regel musikalisch mit ein paar Liedern, durch die wir Gott gegenüber zum Ausdruck bringen möchten, was uns bewegt. Anschließend widmen wir uns an jedem Abend einer (hoffentlich) spannenden und für unser Leben als Studenten relevanten Thematik. Das jeweilige Thema beleuchten wir anhand der Bibel und laden dazu manchmal auch externe Referenten ein, um uns inspirieren und herauszufordern zu lassen. Bevor der Abend dann bei Snacks und Getränken ausklingt, nehmen wir uns noch einmal in kleinen Gruppe Zeit, um füreinander zu beten.

 

 

20141105_002840Lobpreisabend

Einmal im Monat findet anstelle des Offenen Abends in Zusammenarbeit mit der FeG Weimar ein Lobpreisabend in den Räumen der Koreanisch Evangelischen Gemeinde Weimar statt (Rollplatz 14). Beginn ist um 19:15 Uhr. “Lobpreis” bezeichnet eine Zeit, in der Lieder gesungen werden, die (ähnlich wie Gebete) inhaltlich an Gott gerichtet sind. Man könnte also auch von einer musikalischen Gebetszeit sprechen. Wir wollen Gott die Ehre geben und ihn “anbeten”, weil wir davon überzeugt sind, dass seine Liebe, Größe und Wichtigkeit alles andere übersteigt. Zwischen den Liedern wird außerdem ein inhaltlicher Impuls aus der Bibel gegeben.

 

 

20141105_000705Kleingruppen in WGs

Zusätzlich zum Dienstagabend treffen wir uns außerdem zu den sogenannten Kleingruppen-Treffen, die unter der Woche in verschiedenen WGs in Weimar stattfinden. Dabei handelt es sich um einen gemütlichen Abend, der zunächst einmal mit einem guten Abendessen eingeläutet wird. Das Essen ist jedoch letztlich eher nebensächlich. Eine Kleingruppe ist in erster Linie ein Ort, an dem Studenten zusammenkommen, die das Anliegen und den Wunsch haben, Gott immer besser kennen zu lernen und den christlichen Glauben in ihrem Alltag praktisch werden zu lassen. Gemeinsam lesen wir in der Bibel und versuchen miteinander die Bedeutung der biblischen Texte für unser Leben nachzuvollziehen. Zudem sind die Kleingruppen ein Ort, wo über persönliche Anliegen geredet und füreinander gebetet werden kann. Obwohl diese Treffen in einer etwas privateren Atmosphäre stattfinden, ist trotzdem jeder herzlich eingeladen, dazuzustoßen (Rückfragen an 0178-3130714).

  • Kleingruppe 1 (deutsch): Donnerstag, 17:00-19:30
  • Kleingruppe 2 (deutsch): Donnerstag, 18:00-20:30
  • Kleingruppe 3 (englisch): Donnerstag, 19:00-21:30

 


⇒ Zum Semesterprogramm